Global Scum 03

Global Scum

Manuel Harlander
Gesang
Bass
Gitarre
Programming
Lyrics

GLOBAL SCUM entführt auf seinem Debütalbum „Hell Is Home“ den Hörer in ein düsteres, brachiales Groove-Metal Reich und präsentiert ein Metal Opus, der härteren Gangart.
„Hell Is Home“ stellt das erste, ganzheitliche Werk des österreichischen Musikers und Sängers Manuel Harlander dar. Schon früh sammelte der aus Tirol stammende Musiker als Gitarrist und Sänger in verschiedenen Projekten Erfahrungen, bis er sich dazu entschlossen hat, fortan seiner Kreativität freien Lauf zu lassen. Dieser Wunsch nach kreativer Unabhängigkeit fand seine Erfüllung in der Formierung seines Solo-Projektes Global Scum und gipfelt in der Erschaffung des Albums „Hell Is Home“, das am 26. Januar 2018 über das Label NRT-Records veröffentlicht wird.
Auf „Hell Is Home“ befinden sich 10 Tracks, die musikalisch am besten als Mischung aus Groove Metal im Stile von Soulfly oder Sepultura und Death- & Thrash-Metal beschrieben werden können. Mastermind Manuel Harlander, spielt sämtliche Instrumente selbst und ist für das Recording und Mixing verantwortlich. Auch textlich hat Manuel einiges zu bieten. Auf energiegeladenem steinharten Metal, treffen politische, persönliche und philosophische Texte.
So ist „Falling Terror“ eine wütende Kampfansage gegen den Terrorismus, oder „Innerlich Faulend“ eine Abrechnung mit den Repressionen, die das Leben mit sich bringt. Eine klare Absage an Kriegstreiber, stellt die Nummer „When Water Turns To Blood“ dar. Ab 22. Dezember wird das Groove Metal Paket „Hell is Home“ auf Youtube und Spotify zum freien Anhören verfügbar sein. Die endgültige digitale und physische Veröffentlichung, findet am Freitag den 26. Januar 2018 via NRT-Records statt.